coaching_groups_logo_web.png

coaching groups

Die ausrüstende Gemeinschaft. In vier bis sechs Treffen lassen wir uns in persönlichen Gruppen von geistlichen Müttern und Vätern oder Menschen mit besonderen Kompetenzen in spezifischen Bereichen und Fragen ausrüsten und prägen.

Gruppengrösse: 5 bis 15 Personen

Rhythmus: je nach Coaching Group Daten

Dauer: 4 bis 7 mal

Inhalt: Der Gruppenleiter geht mit GvC-lern einen Stück Weg und gibt ihnen in Gruppengesprächsform Anteil an seinem Leben, Erfahrungen und Fähigkeiten.

Eingeladen sind: GvC-ler die in einer Group sind und GvC Besucher. Für diese Zeit kann die Teilnahme in einer anderen Gruppe unterbrochen werden.

Start: Nach Bedarf. Je nach Gruppe Ausschreibung auf der Homepage oder auf Einladung.

Vorteile:
- Sehr hohe Verbindlichkeit
- Themenspezifische, zeitlich abgeschlossene Gruppen


Winter 2021-2022

Freiheit

Sucht treibt dich in die Enge, in die Anonymität und fesselt dich, egal ob Glückspiele, Game-, Alkohol- oder Pornosucht!

Bekanntlich sind diese "Tabuthemen" mit viel Scham behaftet. Doch ist diese erschreckende Zunahme, z.B. von Pornosucht, nicht Grund genug, darüber zu sprechen?

Landbote Bericht

Packen wir deshalb mutig den Stier bei den Hörnern und beschäftigen uns mit den Gefahren einer solchen Abhängigkeit. Einer gefährlichen Abhängigkeit, welche viele Menschen in eine suchtbehaftete Enge treibt. Nur weil viele Menschen davon betroffen sind, heisst das ja nicht, dass bestimmte schmerzvolle Auswirkungen ausbleiben.

Mit dieser Coaching-Gruppen stellen wir uns der aktuellen Thematik und wollen zusammen in eine echte Freiheit kommen. Diese Gruppen von maximal sechs Männern und zwei Leitern, welche persönlich davon betroffen waren, haben das Ziel, sich diesen wichtigen Fragen zu stellen.

Beschäftigt dich dieses Thema? Hier findest du den Link zu einem Selbsttest: free-indeed.de/selbsttest

Anmeldung über Helmut Binder

Leiter: Helmut Binder
Daten: Jeweils montags, Start 1. November (ca. 7 Treffen)
Ort: Winterthur Parkarena
Zeit: 19:30 - 21:30

60+ Mehr Anfang war selten

Für Männer vor und am Anfang des AHV-Teenagerlebens

Meist kannst du sagen: Das ist so ähnlich wie… Aber diesmal geht das nicht. Das ist etwas ganz und gar Neues.

Was war:
Das Gute feiern, das Schwierige loslassen, verpasste Chancen überwinden.
Aus der Vergangenheit Spuren für die Zukunft finden.

Was ist:
Erntezeit | Wo stehe ich, wer bin ich? Worin lebe ich?
Rechtzeitig den Absprung finden.

Was sein wird:
Nicht mehr müssen, aber ganz viel können | Träumen | Erwartungen und Bedenken
Leben oder gelebt werden? Finanzielle Freiheit 
Leben im Neuen: Aus dem was ich war oder aus dem was ich bin
Leben im Neuen: Aus meiner Lebensabschnittsvision heraus

Leitung: Johannes Wirth
Wann: 4x dienstags: 22.02. / 08.03. / 22.03. / 05.04.2022
Zeit: 19:00 Eintreffen Kafi Theodor; Start 19.30 Uhr
Wo: GvC Winterthur

Teenager – Zusammen fliegen lernen

Wir entdecken gemeinsam, wie wir ein Zuhause gestalten, in dem unsere Teenager „das Fliegen lernen“… Erwachsen werden, mutig und selbstbewusst ihren Lebensweg in die Selbständigkeit starten und eigenverantwortlich handeln. Teenies und Eltern, das hat ein riesiges Spreng- wie auch Prägungspotenzial. 

In dieser Gruppe beschäftigen wir uns mit den Beziehungen innerhalb der Familie und insbesondere zwischen Eltern und Teenagern. Wie können wir diese Beziehungen stärken? Wie schaffen wir es unsere Teenager verantwortungsvoll zu begleiten und gleichzeitig los zu lassen? Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen, wollen wir uns gegenseitig Einblick in unser Freud und Leid in der Erziehungs- und Ablösungsaufgabe geben und uns gegenseitig als Eltern ermutigen. Wir erleben gemeinsam, wie Gott uns dabei hilft, den Fokus zu behalten und eine eigene Vision zu entwickeln. Nutzen wir die Chance für die Zukunft!

Ziel: Unsere Treffen sind ein Ort, wo wir unsere Fragen stellen dürfen, uns gegenseitig ermutigen und ausrüsten für das Zusammenleben mit unseren Teens.

Bitte schreibe bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld: komme als Einzelperson, als Paar, bin Alleinerziehend

Leiter: Judith & Marcel Spiess / Rebecca & Manuel Liniger
Daten
: jeweils Dienstag, 18. Januar, 25. Januar, 8. März, 15. März 2022
Ort: Winterthur
Zeit: 20:00 - 22:00


Anmeldung

Anmeldungen für die coaching groups.